Kurzgeschichten - BirgitRead

Wahrscheinlich sind alle Schriftsteller irgendwie verrückt, aber wenn sie was taugen, dann sind sie, glaube ich, auch ganz schrecklich ehrlich. (Raymond Chandler, 1888-1959)
Autorin
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurzgeschichten

 
Hier seht ihr, wozu mich meine wunderbare Agentin Alisha Bionda von der Agentur Ashera gebracht hat. Einfach auf die Grafik klicken und schon dürft ihr kostenlos in meinen Kurzgeschichten stöbern.
Leider sind die Links zum weiterlesen momentan nicht erreichbar.


 
Der Fluch der Felsenrose
 



Vincent Todd stand vor dem Gemälde und betrachtete es fasziniert. Es war das erste Mal, dass er es im Original sah. Die Felsenrose. Unzählige Male hatte er sie in Fachzeitschriften, auf seinem Computer oder im Fernseher bewundert. Nun hing das Bildnis hier im Auktionshaus. Sein Besitzer war plötzlich und unerwartet an Herzversagen verstorben. Man munkelte, dass er heimlich der Sado-Maso-Szene angehört hatte. Sein Körper war voller Stiche und Kratzer gewesen.

(Weiterlesen)
Aswana und die Töchter der Erde


 

Hannah erhielt ihren Namen von Pater Lukas. Er wählte diesen für sie aus, weil in der Liste des Alphabetes der Buchstabe „H“ an der Reihe war, als er sie laut schreiend vor den Toren des Klosters fand. Eine Stunde später taufte er das Mädchen. So machte er es immer.

(Weiterlesen)
Die Treuetesterin

Monica Durante las aufmerksam den Vertrag, der vor ihr lag. Ab morgen würde sie als Treuetesterin in Mexico-Stadt arbeiten. Was sie dafür brauchte, damit war sie reich gesegnet.

„Bitte unterschreiben Sie hier, Monica“, säuselte ihre Chefin, Carmen Hernandez.

Monica unterschrieb und erhielt eine kurze Einführung in die Strategie der Agentur. Anschließend nahm sie die Unterlagen über ihr erstes Testobjekt in Empfang und versprach Carmen, sich gleich am nächsten Tag darum zu kümmern.

(Weiterlesen)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü